Holz, der Werkstoff Nummer 1!

  • die umweltfreundliche Produktion im Wald,
  • die ökonomischen und ökologischen Vorzüge des Bauens mit Holz,
  • die hervorragenden technologischen und ästhetischen Werkstoffqualitäten.

 

In Deutschland werden bereits rund 15% der Ein- und Zweifamilienhäuser in Holzbauweise errichtet. Ihre Vorzüge in Gestaltung und Nutzung, Wohnqualität und Werterhalt, Ökologie und Ökonomie überzeugen Bauherren und Planer.

Kurze Bauzeiten bei hoher Flexibilität in der Konstruktion sowie die kostengünstige Bauweise sprechen ebenso für ein Holzhaus wie die hohe Qualität und Langlebigkeit.

Doch zu guter letzt schafft Holz eine angenehme Wohnatmosphäre!

Unsere Referenzbeispiele